Carsten Möller GmbH
REZEPTIDEEN

Lammfilet im Wirsingkleid

Lammfilet im Wirsingkleid

Zutaten

  • 500 g Lammlachse (4 Stück je 125 g)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Jodsalz, Pfeffer, Zucker
  • 8 Blätter Wirsing
  • 70 g Katen- oder Schwarzwälder Schinken (4 Scheiben)
  • 250 ml Lamm- oder Kalbsfond
  • 3 EL DU DARFST Leichte Butter
  • 2 TL Fix Saucenbinder, dunkel
  • 6 EL Portwein (alternativ 5 EL roter Johannisbeersaft und 1 EL Balsamicoessig)
  • 1-2 Spritzer Tabasco

Zubereitung

  • Lammlachse abspülen, trocken tupfen, quer halbieren und rundherum im heißen Öl 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wirsingblätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten kochen, herausnehmen und kalt abschrecken. Auf jedes Blatt eine halbe Scheibe Katenschinken und eine Portion Lammlachse legen, zu einem Päckchen zusammenwickeln.

    Eine feuerfeste Form mit Öl auspinseln, Kohlpäckchen mit der Nahtstelle nach unten in die Form legen und Fond angießen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Gas: Stufe 1/Umluft: 125 °C) ca. 20 Minuten garen.

    Bratenfond in einen kleinen Topf gießen, aufkochen und mit Soßenbinder andicken. Mit Portwein und Gewürzen abschmecken. Kohlpäckchen anrichten, mit Soße begießen.

    Tipp: Dazu passen Petersilienkartoffeln oder Kartoffelgratin.

Wir wünschen einen Guten Appetit.